Tim Senger für Hannover – Zukunft ist wählbar!

Mein Name ist Tim Senger, ich bin 22 Jahre alt und 2017 aus Kiel nach Hannover gezogen. Hier habe ich von 2017 bis 2020 ein duales Studium bei der Hannover Rück absolviert und arbeite seitdem als Beteiligungsmanager. Ebenfalls in 2017 bin ich den Jungen Liberalen (JuLis) und der FDP beigetreten. Oktober 2018 wurde ich dann zum stellvertretenden Vorsitzenden der JuLis Region Hannover gewählt. Seit Ende 2019 gehöre ich ebenfalls dem Vorstand der FDP Hannover Nordost als Beisitzer an.

Bei der Kommunalwahl am 12. September 2021 bewerbe ich mich auf Listenplatz 2 der FDP, um ein Mandat im Stadtrat Hannover und im Bezirksrat Großbuchholz-Kleefeld.

Meine Schwerpunkte liegen dabei auf den Themen Mobilität und Gründerkultur in Hannover. Ich kämpfe für eine Verbesserung des ÖPNV durch neu zu schaffende Quer- bzw. Ringverbindungen und zusätzliche Y-Verbindungen, damit Stadtteile besser untereinander angebunden und Wegzeiten erheblich verkürzt werden. Darüber hinaus stehe ich für ein ganzheitliches Gründerkonzept, um das Startup-Ökosystem in Hannover zu stärken, denn so werden neue Arbeitsplätze geschaffen und Wohlstand gesichert. Mehr über meine Schwerpunkte und Positionen erfahren Sie hier.

Unterstützen Sie mich mit Ihrer Stimme auf Platz 2 der FDP-Liste für den Stadt- und Bezirksrat in Großbuchholz-Kleefeld.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!